Ein Sommer in Kalifornien

  Startseite
    Coast
    Colorado
    Bodenwöhr
    Regensburg
    Los Angeles
    Sequoia Nationalpark
    Highway No. 1
    San Francisco
    Point Reyes
    Lake Tahoe
    Sacramento
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Letztes Feedback





http://myblog.de/stefanie-goes-usa

Gratis bloggen bei
myblog.de





Unterwegs mit Anna

Endlich schaff ich es mal wieder meinen Blog up zu daten :-) Ich musste ihn erst freischalten lassen.

 

Letztes Wochenende war ein langes Wochenende und wir sind nicht unseren geplanten Las Vegas Trip angetreten, weil in Los Angeles und Umgebung so schlimme Feuer waren. 

Stattdessen sind wir am Mittwoch Abend nach Petaluma aufgebrochen zu Freunden von JoAnn und Sheryl.

Petaluma liegt etwas nördlich von San Francisco und man braucht ca. 35 Minuten dort hin. Perfekt also...

 

Auf dem Weg dorthin hatten wir noch einen großartigen Sonnenuntergang.


 

Der nächste Tag in San Francisco war auch überwältigend. Wir hatten keine Wolke am Himmel und keinen Nebel. Das heißt die Brücke hat sich von ihrer schönsten Seite gezeigt.

 


Der Tag war wunderschön...ich hab Anna alles gezeigt was wichtig ist und was man sehen sollte in San Francisco. Nachdem ich jetzt schon 5 mal da war, kenn ich mich mittlerweile auch schon ohne Straßenkarte ziemlich gut aus.

 

 

Hier könnt Ihr die Brücke mit dem Panorama der Stadt sehen...wunderschön

Am nächsten Tag sind wir dann in Richtung Norden zu den Redwoods gefahren und haben dort die Nacht bei einem älteren Ehepaar verbracht. Sie wohnen wirklich in mitten der Redwoods, da ist gar gar gar nichts rundherum. Nur Wald und Stille...

 


Das war der Blick vom Balkon...mucksmäuschenstill :-)

 

Am Morgen sind wir dann Richtung Eureka, ganz im Norden von Kalifornien aufgebrochen...naja, die Stadt muss man jetzt nicht unbedingt sehen. Aber von dort aus sind wir dann wieder über die Redwoods und den Highway No 1 zur Küste gefahren. Leider war es dann dort wieder sehr neblig, aber es sind trotzdem ein paar gute Bilder dabei rausgekommen.

 

 Hier haben wir eine kleine Wanderung in den Redwoods gemacht und waren einfach nur beeindruckt wie schön die Natur doch ist...

Von Eureka gibt es sonst keine schönen Fotos...wie gesagt so schön ist die Stadt nicht. Es scheint so ob es dort früher Tourismus gegeben hat, heute jedenfalls nicht mehr.

 

Das war dan bei Fort Bragg an der Küste auf dem Highway No. 1. Ich muss dort unbedingt nochmal hin und Fotos machen...wenn ich jetzt dann bald mein neues Objektiv hab :-) Yeah ich hab mein erstes Objektiv gekauft...jetzt geht der Wahnsinn auch bei mir los :-)

 

 

 

 

 

 

Und das war dann der Abschluss des Abends...perfect!

 


 

 

11.9.09 20:45
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Juan der Conga (12.9.09 11:33)
Hallo Steffi,

da fällt mir gleich das schöne Lied von Scott Mckenzie ein. Trägt man/frau jetzt keine Blumen mehr im Haar? ;-)

Viele Grüße aus Nbg
Juan de Conga


If you`re going to San Francisco

be sure to wear some flowers in your hair.

If you`re going to San Francisco

you're gonna meet some gentle people there.

For those who come to San Francisco

summertime will be a loving there.

In the streets of San Francisco

gentle people with flowers in their hair.

All they crossed the nation

such a strange vibration, people in motion.

There's a whole generation with the new exponation.

People in motion, people in motion.

For those who come to San Francisco

Be sure to wear some flowers in your hair.

If you come to San Francisco

Summertime will be a loving there.

If you come to San Francisco

Summertime will be a loving there.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung